Skip navigation

Nutzungsbedingungen

ResponseSource bietet Journalisten die Möglichkeit, für redaktionelle Recherchezwecke Informationen und Unterstützung von Kommunikationsverantwortlichen anzufragen. Der Service dient nicht der Verbreitung bzw. Vermittlung von Anfragen und Angeboten kommerzieller Natur wie z.B. Werbung oder Sponsoringaufrufen. Im Sinne einer effektiven und gezielten Vermittlung von Informationen und im Interesse aller beteiligten Nutzer müssen versendete Antworten einen zentralen und relevanten Bezug zur Anfrage aufweisen. Bei wiederholtem Verstoß können Nutzer von unserem Service ausgeschlossen werden.

Das Senden von Anfragen ist auschließlich verifizierbaren Journalisten, der Empfang von Anfragen auschließlich verifizierbaren Kommunikationsverantwortlichen vorbehalten. Sollte ein Unternehmen oder Individuum sowohl im journalistischen als auch im PR-Bereich tätig sein, bitten wir darum, sich auf das Senden oder Empfangen von Anfragen (nicht beides) festzulegen. Anfragen bzw. Antworten, die Sie über ResponseSource erhalten, dürfen außerhalb Ihres Unternehmens nicht weitergeleitet werden.

Zur Verfügung gestellte Informationen in Anfragen sowie in Antworten müssen wahr sein.

Wir bitten Unternehmen, die Entscheidung von Journalisten über die Auswahl von erhaltenen Antworten zu akzeptieren.

Diese Nutzungsbedingungen dienen dem Ziel der erfolgreichen, zuverlässigen und schnellen Vermittlung von Journalistenanfragen an Kommunikationsverantwortliche. Bitte beachten Sie zusätzlich zu unseren Nutzungsbedingungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle Anfragen werden vor der Aussendung an Kommunikationsverantwortliche von ResponseSource auf Inhalt sowie Authentizität des Senders überprüft. ResponseSource behält sich das Recht vor, Anfragen, die als unangemessen betrachtet werden, nicht zu veröffentlichen.

Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen können Sie uns gerne kontaktieren.